Wenn etwas über so viele Jahre erfolgreich läuft, wie unser Preisschießen nun seit über 60 Jahren, dann brauchts auch immer Menschen, die sich kümmern. Preise kaufen, Scheiben besorgen, Auswerten, Munition beschaffen, die Mannschaft und die Gäste mit Essen und Trinken versorgen, Sätze verkaufen, Listen drucken, und, und, und, …..
Diese Aufgaben nimmt der Arbeitskreis Preisschießen wahr, der vom Vorstand der Schützengesellschaft bestellt wird. Klassischerweise nimmt die Sportleitung diese Aufgabe wahr und sucht sich engagierte Mitglieder zur Unterstützung. 
Der Arbeitskreis besteht zur Zeit aus diesen Personen: 

Siegerehrung Preisschießen ca. 1974 noch auf dem Schützenfest

Claas hat den Hut auf und kümmert sich hauptsächlich um die Technik, die Auswertung und diese Webseite – und am Schluss darf er dann auch noch dem Schatzmeister Rede und Antwort stehen….

Michael – also eigentlich Scholli –  besorgt Scheiben und Munition, verkauft die Sätze, sieht als Sportleiter zu, dass die Regeln eingehalten werden und verbringt seine Zeit am liebsten mit Claas…. 

Nadine kümmert sich darum, dass niemand verhungert oder verdurstet, ihr “strammer Max” hat Weltruhm und wenn die Glocke läutet, dann steht sie auch schon mit der Runde in der Hand in der Auswertung…. 

Petra rennt sich die Hacken ab, um die ganzen Preise zu besorgen und packt diese mit ihrem Team auch noch so schön ein, dass man meinen könnte es wär schon wieder Weihnachten. Nach dem Preisschießen besucht sie für länger keine Bau- und Elektromärkte mehr….. 

Calvin hat schon in seiner Jugendzeit als Azubi beim Preisschießen angefangen und ist und Mädchen für Alles – ob als Vertretung bei der Auswertung und beim Verkauf oder als Aufsicht. Calvin reißt den Altersschnitt deutlich nach unten….

…so stressig die 17 Tage im Herbst auch immer sind – wir lieben diese Zeit! Die vielen tollen Begegnungen mit Euch Teilnehmern, der Spaß, der nie zu kurz kommt, und die tolle Atmosphäre beim Preisschießen motivieren uns jedes Jahr wieder dieses tolle Event auf die Beine zu stellen.